Jugendweihnachtsfeier 2016
MSC Köngen-Wendlingen e.V.



Von Eisprinzessinnen und Eishockeycowboys

Es begab sich aber zu der Zeit, als der Jugendleiter alle Jugendlichen einlud, an der Weihnachtsfeier teilzunehmen. So machten Sie sich auf- im Schlepptau die Eltern- denn die sind das ganze Jahr ja auch dabei- und wer sollte sich sonst um das Essen kümmern?!

Und so trafen sich rund 40 Jugendliche in der Eishalle in Wernau.

Während die Eltern Kuchen und Essen herbei schleppten- sogar an Deko wurde gedacht- nahmen die Kids sofort das Eis in Beschlag. Während die Einen noch Probleme hatten geradeaus zu fahren, drehten die Anderen schon Pirouetten. (Die Eltern durften natürlich auch- hier zeigte sich schnell, wer früher der Checker in der Eisdisco war).

Zur Halbzeit waren schon Würstchen erwärmt und jeder konnte sich seinen Hot Dog zubereiten, wie er wollte. Jugendleiter Lothar Stäbler hatte in dieser Pause die Jugendehrung durchgeführt.

Danach durfte entweder „Freestyle“ weitergefahren werden, oder man konnte sich eine Vollausstattung Eishockeyklamotten geben lassen inklusive Einweisung – um in kleinen Mannschaften zu spielen. Eine super Gaudi und die Kinder hatten einen riesen Spaß.

Ein cooler Abend mit und ohne doppelten Rittberger


[Foto: Nadja Zimmermann]