Trainingstrial am 09.09.2017
MSC Köngen-Wendlingen e.V.



Die Grundidee das Trainingstrial und das Seniorentrialwochenende aus dem tristen November zu befreien und in das letzte Wochenende vor Ferienende zu packen war gut. Die Hoffnung auf letzte warme Sonnenstrahlen genießen und auf trockene Sektionen standen ganz weit vorne in unserer Wunschliste. Aber es kommt dann doch öfters anders als man/frau denkt.

Nichtsdestotrotz hatten wir fast 40 Starter, die sich auch auf ein Regentraining unter Wettbewerbsbedingungen einstellten. Die Sektionen waren anspruchsvoll gesteckt und unter dem einsetzenden Regen nochmals eine Spur schwieriger.

So konnten in der Automatikklasse die ersten drei Plätze von MSC Köngen-Wendlingen-Fahrer besetzt werden. Paula Heinsch (1.), Selma Klett (2.) und Michael Schaas (3.).

In der Klasse 6 fuhr Louis Heinsch auf Platz 2, Lisa Spielvogel auf Platz 3, Lenny Finzelberg auf Platz 4 und Lasse Sauter auf Platz 5.

In der Klasse 5 erreichte Eva Spielvogel den ersten Platz, Axel Stallecker 3., Florian Schmid 4., Tim Klett 7., Robin Stäbler 8., und Marie Heinsch den 9. Platz.

In Klasse 4 fuhren Noah Zimmermann auf den 1. Platz, Max Stäbler 3. Und Marvin Münzenmaier auf den 5. Platz.

In Klasse 2 reichte es für Felix Fischer auf den zweiten Platz und in Klasse 7 für Alessandro Panza auf den Ersten Platz.

Unter dem Motto:“ bei schönem Wetter kann jeder“ ließen wir den Tag ausklingen und die Sektionen für das Seniorentrial am nächsten Tag wurden neu gesteckt.



[Foto: Marie Zimmermann]