2. u 3. Lauf der BWJ in Frickenhausen am 06. und 07.04.2019
MSC Köngen-Wendlingen e.V.



Am 06.04 und 07.04.2019 fanden der 3te und 4te Lauf für die BWJ in Frickenhausen statt. Bei erfrischenden Frühlingstemperaturen am Samstag und angenehmen Temperaturen am Sonntag gingen erneut viele MSCler an den Start. Es mussten jeweils 4 Runden 6 Sektionen gefahren werden.

Die Jugend des MSC Köngen-Wendlingen konnte hier wieder Punkten. Einige mussten, bedingt durch die hervorragenden Ergebnisse des Vorjahres, in die nächst höheren Klassen wechseln. Dies machte die Aufgabe nicht unbedingt einfacher. Am Samstag waren die Ergebnisse wie folgt:

In der Klasse 6A fuhr Vincent Weißinger auf Platz 4.

In Klasse 6 ging Platz 6 an Lisa Spielvogel und der 17te an Paula Heinsch.

In Klasse 5 fuhren Tim Klett auf Platz 2, Robin Stäbler auf Platz 10, Louis Heinsch auf Platz 13 und Lorenz Wimmer auf Platz 15.

In Klasse 4 erreichte Marvin Münzenmaier den 5ten Platz.

Bei den Erwachsenen erreichte Klaus Röhm in der Klasse 8 Platz 6 und Markus Armbrecht Platz 9. In der Klasse 2B fuhr Jürgen Hable auf Platz 1 und Timo Stallecker auf den Platz 3, in der Klasse 3B fuhr Frank Schertler souverän auf Platz 1.

Für den Sonntag sahen die Platzierungen folgendermaßen aus:

In der Klasse 6A fuhr Vincent Weißinger erneut auf Platz 4.

In Klasse 6 ging Platz 14 an Paula Heinsch.

In Klasse 5 fuhren Tim Klett auf Platz 8, Robin Stäbler auf den 9ten, Louis Heinsch auf Platz 14 und Lorenz Wimmer auf den 17, gefolgt von Paul Klett auf dem 18 Platz.

In Klasse 4 erreichte Marvin Münzenmaier den 13ten und Eva Spielvogel den 14ten Platz.

In Klasse 8 fuhr Karl-Heinz Stallecker auf Platz 2 und Klaus Röhm auf Platz 7. In der Klasse 2B fuhr Timo Stallecker auf Platz 3 und Frank Schertler in der Klasse 3B erneut auf Platz 1.