5. Lauf BWJ in Ölbronn am 25.05.2019
MSC Köngen-Wendlingen e.V.



Am 25.05. fand der fünfte Lauf für die BWJ in Ölbronn statt. Bei frühlingshaften Wetterverhältnissen stellten sich auch wieder zahlreiche Köngener MSClerInnen den fordernden Sektionen, die von Altmeister Kindsvogel gebaut worden waren.

In Klasse 3 ist Max Stäbler leider ausgefallen.

In Klasse 4: erreichte Marvin Münzenmaier wieder einmal den 4 Platz, Eva Spielvogel fuhr auf Platz 11.

In Klasse 5: fuhr Tim Klett auf Platz 4, Robin Stäbler auf Platz 8, Louis Heinsch auf Platz 11, Paul Klett auf Platz 14 und Sara Kurz auf Platz 17.

In Klasse 6 fuhr Paula Heinsch auf Platz 14.

In Klasse 6A- Automatik fuhr Vincent Weißinger erneut auf Platz 3.

Auch die Erwachsenen in ihren unterschiedlichen Leistungs- und Altersklassen stellten sich einmal mehr den Herausforderungen. Hier fuhr Karl-Heinz Stallecker in der Klasse 8 auf Platz 1 und Markus Armbrecht auf Platz 6. Lena Münzenmaier fuhr in Klasse 9 auf den 4 Platz.

Timo Stallecker fuhr in der Klasse 2B auf den 1 Platz und Frank Schertler in Klasse 3B auf den 1 Platz.

Natürlich hoffen wir, dass sich diese Erfolge fortsetzen lassen, vor allem auch hinsichtlich der am 13.07. und 14.07.2019 anstehenden BWJ-Läufe im heimischen Köngen-Wendlingen.