3.und 4. Lauf der Jugend-Deutschen-Trialmeisterschaft in Kiefersfelden mit Teilnehmern des MSC Köngen-Wendlingen
MSC Köngen-Wendlingen e.V.



Am 14. und 15. September fanden die letzten beiden Läufe zur Jugend-Deutschen-Trialmeisterschaft an der Österreichischen Grenze in Kiefersfelden statt. Die Besonderheit war hier, dass der Wettbewerb in Deutschland stattfand und das Fahrerlager in Österreich lag. Wieder gingen Tim Klett und Marvin Münzenmaier an den Start um noch einmal ihr Können zu zeigen. Leider konnte Eva Spielvogel erneut verletzungsbedingt nicht an der Meisterschaft teilnehmen.

Das Gelände lag im Wald und war durch die vorangegangenen Regenfälle noch sehr nass, somit auch extrem rutschig. Viele Kurven im Hang und mit Wurzeln gespickt, gestalteten die Sektionen nicht einfacher. Tim Klett fuhr auf Platz 14 und 10 in der Spur Schüler Trial Pokal in der es keine Gesamtwertung aller Fahrer gibt. Marvin Münzenmaier fuhr auf Platz 10 und 23 in der Spur Deutscher Jugend Trial Pokal. In der Gesamtwertung belegte er einen 12. Platz von insgesamt 42 Teilnehmer/innen.

Beide Jungs können stolz auf Ihre Leistung sein, da es ihre erste JDM war und sie ihr Bestes gegeben haben. Weiter so!







[Fotos: Lena Münzenmaier]